Feuer und Finsternis, illustrierte Gesamtausgabe, signiert für Bestellungen bis 24.10.2022 (bitte Wartezeit beachten, siehe Newsletter)

54,00 €
Auf Lager

Eine schweizer Legende um den Fürsten der Dunkelheit, Vlad III. Dracul, erzählt vom schweizer Fantasy-Autoren Angelo Nero. Alle drei Bände in einer illustrierten Gesamtausgabe im hochwertigen Hardcover Das Hardcover mit schwarzem Buchschnitt sowie schwarzem Leseband. Die Innenseiten sind in Pergamentoptik bedruckt und beinhalten zahlreiche Illustrationen. Vorne und hinten sind zwei herausnehmbare Karten beigefügt.

Leseprobe:

Seit Generationen kämpft die Bruderschaft der Angelus Excubitor vom Drachenhorst am Pylatus gegen finstere Mächte und Gewalten. Die beiden Ordensbrüder, Sariel il Nero und Vlad III. Dracul, haben beide ihr Leben dem Schutze und der Verteidigung ihres Volkes verschrieben. Während Sariel strickt dem Weg der Tugend folgen will, schreckt Vlad nicht davor zurück, andere Wege in Betracht zu ziehen. Besonders da die Bedrohung durch den Sultan des Osmanischen Reiches immer greifbarer wird.

Als dann der Fürst der Finsternis diese Welt mit Tod und Dunkelheit zu überziehen droht, sieht sich die Bruderschaft im Herzen der Eidgenossenschaft gezwungen, zu handeln. Doch das Böse ist allgegenwärtig. Selbst unter den Brüdern der Angelus Excubitor! Eine Schweizer Legende.

»Feuer und Finsternis« spielt hauptsächlich in der Schweiz des 15ten Jahrhunderts, sowie dem nahen Osten. Zu jener Zeit wurde die Walachei von Fürst Vlad III. Dracul beherrscht, heute bekannt als Dracula oder Vlad der Pfähler. Im Verlaufe der Geschichte lernt der Leser einen jungen Vlad kennen, der aus der Geiselhaft der Osmanen entkommen ist und sich der Bruderschaft der Angelus Excubitor anschliesst.

In dieser Schweizer Legende werden die Fantasy-Elemente stark geprägt von alten lokalen Schweizer Sagen und Sagengestalten, wie der Drache vom Pilatus, die Schwarzhexen vom Wädenswiler Krähenwald, dem Totenbeschwörer vom Wallis, dem Drachen vom Schwarzsee oder dem Waldschrat aus dem Mühlewald bei Affoltern am Albis. Diese fügen sich in ihrem historischen Rahmen zu einer neuen epochalen Saga zusammen.

Der Autor:
Aufgewachsen ist Angelo Nero in der malerischen Ortschaft Richterswil am Zürichsee. Und hier lebt er auch heute noch.
Seit bald fünfzehn Jahren schreibt er täglich an seinen Geschichten, die sowohl einen Einblick in seine Fantasie, aber auch in sein eigenes Leben bieten. Jede seiner Geschichten enthält ein Stück von ihm selbst.

Die Künstlerin:
Angelos Frau Selina Baltensperger / Yukona und er ergänzen sich mit ihren Begabungen.
Yukona ist eine freischaffende Künstlerin. Ihre Inspirationen aus der Natur baut sie in ihre Kunst ein, so entstehen einzigartige Kreationen!
Sie hat ihm bereits einen grossen Teil seiner Buchcover designt und mehrere Bilder illustriert.

P. Kern (Literaturkritiker): »Die Schweiz hat einen neuen Nationalhelden, Sariel il Nero, der Drachenbändiger vom Pilatus.«

Christian Gauer (Blogger & Journalist): »Feuer und Finsternis ist das Tor zu einer fantastischen Schweizer Sage.«

Diese Ausgabe
ISBN 978-3-906953-04-5
Ausgabe Illustrierte Gesamtausgabe
Veröffentlichungsdatum 01.10.2022
Umfang 730 Seiten
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Newsletter Fashion Box
News gefällig?
Feuer und Finsternis, illustrierte Gesamtausgabe, signiert für die ersten Bestellungen
Copyright © 2021-2022 Buchheim Verlag, Alle Rechte vorbehalten.