Kartographie des Inneren von Stephen Graham Jones

18,99 €
Vorbestellbar. Erscheint 2022.

Paul Tremblay: »Emotional roh, verstörend, gruselig und brillant«

Kartographie des Inneren ist eine schreckenerregende, nach innen gewandte Geschichte von Stephen Graham Jones, die Paul Tremblay als »emotional roh, verstörend, gruselig und brillant« bezeichnet.

Blackfeet-Autor Stephen Graham Jones bietet seinen Lesern eine packende Horror-Geschichte über Amerikanische Ureinwohner.

Als ein Fünfzehnjähriger nachts durch sein eigenes Haus geht, glaubt er, jemanden durch eine Tür treten zu sehen. Die Gestalt erinnert ihn an seinen längst verstorbenen Vater, der auf mysteriöse Weise ums Leben kam, bevor seine Familie das Reservat verließ. Als er der Gestalt folgt, entdeckt er, dass sein Haus größer und tiefer ist, als er es kannte. Das Haus ist ein Ort, an dem man sich verlieren kann und gleichzeitig Dinge findet, die man lieber nicht hätte finden sollen.

Im Laufe einiger Nächte versucht der Junge, sein Haus zu kartographieren, was seinen kleinen Bruder in Lebensgefahr und ihn selbst in die Lage bringt, sie beide zu retten ... zu einem schrecklichen Preis.

The New York Times: »Brillant.«

Richard Kadrey: »Stephen Graham Jones' schauriges Kartographie des Inneren ist wie eine verdrehte YA-Geschichte für Erwachsene, teils von S.E. Hinton, teils von Shirley Jackson. Es geht darum, jung und pleite zu sein, und um den Moment, in dem man sich zum ersten Mal fragt, wer seine Eltern wirklich sind. Die Antworten sind da draußen, aber sie werden dich für immer verfolgen.«

Paul Tremblay: »Stephen Graham Jones' Kartographie des Inneren ist ein Triumph. Emotional so roh, verstörend, gruselig und brillant. Sie werden nicht ungerührt sein. Sie werden nicht unberührt bleiben. Es ist eine Geistergeschichte im wahrsten, dunkelsten und melancholischsten Sinne. Stephen weiß, dass wir von unseren Eltern, unseren Familien und unserer gemeinsamen Vergangenheit ebenso heimgesucht werden wie von uns selbst; heimgesucht von dem, was wir waren, wer wir werden und wer wir hätten sein können.«

Diese Ausgabe
ISBN 978-3-946330-30-1
Ausgabe Deutsche Erstausgabe
Format 20,5 x 12,5 cm
Autor Stephen Graham Jones
Illustrator Daniele Serra
Originaltitel Mapping the Interior
Umfang 140 Seiten
Reihe Cemetery Dance Germany Select
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Cemetery Dance Germany Select erscheint als Reihe im Buchheim Verlag:

  • hochwertige Hardcover mit Fadenbindung und Lesebändchen
  • deutsche Erstveröffentlichungen
  • die aktuellen Ausgaben einzeln oder im Sammelschuber erhältlich
  • auch bei deiner/m lokalen Buchhändler/in erhältlich
  • auch als E-Books erhältlich

Unsere E-Books sind in allen geläufigen E-Book-Shops erhältlich.
Mit Unterstützung des stationären Handels z.B. über GenialLokal.

Als E-Book erhältlich:

  • Westlake Soul - Im Griff des Todes von Rio Youers
  • The Silence von Tim Lebbon
  • Der Berater von Bentley Little
  • Die Universität von Bentley Little
  • Ein Brief vom Keilerstein von Christian von Aster
  • Der Fährmann von Christopher Golden
  • Sieben Pfeifer von Christopher Golden & Amber Benson
  • Blutbesudelt OZ von Christopher Golden & James A. Moore
  • Blutbesudelt Wonderland von Christopher Golden & James A. Moore

In Vorbereitung:

  • Blutbesudelt Neverland von Christopher Golden & James A. Moore
  • Weisser Schrecken von Thomas Finn
  • Ein Langer Dezember von Richard Chizmar
  • Die Nacht der Schaufensterpuppen von Stephen Graham Jones
  • Mama Fish von Rio Youers
  • Die Reichweite von Kindern von Tim Lebbon
  • Kartographie des Inneren von Stephen Graham Jones
Newsletter Fashion Box
News gefällig?
Kartographie des Inneren
Copyright © 2021-2022 Buchheim Verlag, Alle Rechte vorbehalten.