BOYS IN THE VALLEY von Philip Fracassi

Sonderangebot 39,99 € Normalpreis 44,99 €
Vorbestellbar zum Subskriptionspreis. Erscheint im August 2024. (Im CDG-Abo enthalten.)

Band 26 der Reihe CEMETERY DANCE GERMANY, signiert von Philip Fracassi und Illustrator Vincent Sammy.

Der Exorzist trifft auf Herr der Fliegen in dieser brillanten Coming-of-Age-Geschichte von Philip Fracassi.

Leseprobe:

»Horror der alten Schule.« -Stephen King

Best Horror Book of 2023! -Esquire

»Eine überragend gruselige Geschichte.« -Library Journal, STARRED Review

St. Vincent’s Waisenhaus für Jungen, Anfang des 20. Jahrhunderts, in einem abgelegenen Tal in Pennsylvania.

Dreißig Jungen lernen, arbeiten und beten unter den wachsamen Augen mehrerer Priester. Peter Barlow, als Kind durch einen grausamen Mord zur Waise geworden, hat sich hier ein neues Leben aufgebaut, Freunde gefunden … eine Familie.

Dann, mitten in einer stürmischen Nacht, sucht eine Gruppe Männer Zuflucht im Waisenhaus. Einer von ihnen ist schwer verletzt und mit okkulten Symbolen gezeichnet. Sein Tod setzt ein uraltes Übel frei, das sich wie eine Krankheit ausbreitet und St. Vincent’s infiziert.

Bald müssen Peter und diejenigen, die ihm am Herzen liegen, nicht nur um ihr irdisches Leben, sondern auch um ihre ewige Seele kämpfen.

Pressestimmen zu BOYS IN THE VALLEY:

Stephen King:
»Horror der alten Schule.«

Stephen Graham Jones, New York Times-Bestsellerautor:
»Die Prosa ist präzise, der Schrecken ist exquisit, und Fracassi hat seine Hand am Meißel, der sich in deine Brust bohrt.«

Esquire:
»Der erschreckendste Roman des Jahres.«

Library Journal, STARRED Review:
»Ein erhaben schauriger Roman … Fracassi malt diese düstere Geschichte fast fröhlich mit schmerzhaft schöner und detaillierter Prosa, die sich nicht vor Blut und Terror scheut.«

Andy Davidson, Autor von The Hollow Kind:
»Erschütternd, herzzerreißend und erschreckend.«

Alma Katsu, Autorin von The Hunger:
»So ergreifend wie erschreckend, mit einem rasanten Ende. Es sind die glaubwürdig gezeichneten Charaktere, die Boys in the Valley zu einem herausragenden Buch machen.«

Victor LaValle, Autor von The Ballad of Black Tom:
»Eine fesselnde Survival-Story vor einem grausamen und lebendigen Hintergrund. Man denke an eine Mischung aus William Peter Blatty und William Golding ... und doch sind die Einblicke und Perspektiven alle von Philip Fracassi.«

Christopher Golden, New York Times-Bestsellerautor:
»Erschütternd und klaustrophobisch. Boys in the Valley ist ein hervorragender Horrorroman voller Grauen. Man spürt das Böse in dieser Geschichte und wie es jede Seite durchdringt. Verdammt guter Lesestoff von Philip Fracassi!«

Thomas Olde Heuvelt, Autor von Hex:
»Boys in the Valley ist grausam, gruselig und gibt Vollgas. Ein unerbittliches und höchst unterhaltsames Horrorspektakel.«

Jonathan Edward Durham, Autor von Winterset Hollow:
»Perfekt getakteter, gehobener Horror. Fracassi ist eine Pflichtlektüre für das Genre und darüber hinaus. Ein Wegweiser für das, was noch kommen wird.«

Nick Cutter, Bestsellerautor von The Troop:
»Dies ist nicht nur eine kluge und geschickt geschriebene Geschichte mit der Art von schleichendem, klaustrophobischem Horror, die mir gefällt - Fracassi zeigt darüber hinaus echte Liebe zu seinen Charakteren: Man fiebert wirklich mit seiner bunten Bande von Jungs und ihrem Schicksal.«

Rue Morgue:
»Diese Geschichte ist Terror der alten Schule ... Fracassi zieht dich in eine düstere Welt und lässt dich erst zurückkehren, wenn das Blut auf dem Altar getrocknet ist.«

Gemma Files, mit dem Shirley Jackson Award ausgezeichnete Autorin:
»Philip Fracassi verblüfft und inspiriert mich. Punktum.«

Publishers Weekly:
»Ein gotischer, blutiger Herr der Fliegen... Der Horror hier ist sowohl eine Warnung vor den Gefahren menschlicher Korruption als auch ein Zeugnis der Hoffnung im Angesicht der schier unüberwindlichen Dunkelheit … Horror-Leser werden süchtig sein.«

J. Todd Scott, Autor von The Flock:
»Fracassis Geschichte ist wie ein schwarzer Bann … Sie erforscht die Grenzen des Glaubens, die Bande der Brüderlichkeit, den Verlust der Kindheit und die Extreme des Bösen.«

Ronald Malfi, Autor von Small Town Horror:
»Der beunruhigendste Roman, den ich in diesem Jahr gelesen habe. Das kalte Grauen klebt an jeder Seite.«

Cemetery Dance Online:
»Eine Geschichte, die den Leser wirklich erschrecken, entnerven und sein Herz berühren wird … ein wunderschöner Roman, der als einer der besten des jungen Jahrzehnts in Erinnerung bleiben sollte - und wahrscheinlich auch wird.«

Jeffrey Thomas, Autor von The American:
»Rasant, unerbittlich und erschreckend, ohne jemals die menschliche Seite des Geschehens zu vernachlässigen. Dies ist purer Horror, der jeden Fan des Genres befriedigen sollte.«

Lob für Philip Fracassi:

Victor LaValle:
»Fracassi lässt Horror so verdammt schön lesbar erscheinen.«

The New York Times:
»Fracassi baut seine Schreckensgeschichten langsam und sorgfältig auf. Er ist besonders geschickt darin, Spannung zu erzeugen und aufrechtzuerhalten.«

Richard Chizmar, New York Times-Bestsellerautor:
»Dieser Fracassi-Typ ist verdammt gut.«

Paul Tremblay, Autor von Survivor Song:
»Philip Fracassis Romane sind eine Mischung aus altem und neuem Horror, vollgestopft mit furchterregenden Monstern, Dämonen und Menschen. Ich freue mich immer darauf, was er als Nächstes schreibt.«

The Guardian:
»Fracassi bringt ein tiefes Verständnis für seine Monster mit, menschliche und andere.«

Esquire:
»Fracassis Erzählweise ist Horror mit einem großen, gebrochenen Herzen.«

Shaun Hamill, Autor von A Cosmology of Monsters:
»Philip Fracassi gehört zu der Art Horrorautor, die sich nicht scheut, selbst an den dunkelsten Orten nach Licht zu suchen.«

Zoje Stage, USA Today-Bestsellerautorin:
»Philip Fracassi ist ein Künstler, der mit Worten malt … zeitlos und originell.«

Jonathan Janz, Autor von The Siren:
»Ein meisterhafter Geschichtenerzähler.«

Signal Horizon:
»Seine Bandbreite, sein produktives Schaffen und seine rasante Prosa werden ihn in die Nähe von Namen wie King, Straub und Thomas Harris rücken.«

Diese Ausgabe
ISBNPrivatdruck ohne ISBN
AusgabeDeutsche Erstausgabe
FormatAmerikanisches Buchformat 23,5 x 16,5 cm
Limitierung999 Stück
Autorinnen und AutorenPhilip Fracassi
Illustratorinnen & IllustratorenVincent Sammy
OriginaltitelBOYS IN THE VALLEY
Umfang352 Seiten
ReiheCemetery Dance Germany Limited
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Cemetery Dance Germany erscheint als Reihe im Buchheim Verlag:

  • streng limitiert: 999 Exemplar
  • handnummeriert
  • kein Nachdruck, keine E-Books
  • hochwertige Hardcover mit Lesebändchen
  • original amerikanisches Buch-Format
  • nicht im offiziellen Buchhandel erhältlich (ohne ISBN)
  • deutsche Erstveröffentlichungen

You may also be interested in..

Markieren Sie die Artikel, um Sie dem Warenkorb hinzuzufügen oder
Newsletter Fashion Box
News gefällig?
BOYS IN THE VALLEY
Copyright © 2021-2022 Buchheim Verlag, Alle Rechte vorbehalten.